Montag, 20. April 2009

2:1 Sieg gegen Bad Aussee

Nach einer 3:0 Strafverifizierung gegen den aufgelösten FC Kärnten und einer 1:0 Auswärtsniederlage in Feldkirchen, ging es vergangenen Freitag im Donaupark gegen unsere Freunde aus Bad Aussee.

Dabei geizte man nicht mit Spannung, fielen doch alle drei Tore in den letzten 10 Minuten. Besonders erfeulich war dabei der Scorerpunkt von Valentine Duru, der nach ca. 2 Jahren wieder mal in einem Pflichtspiel traf. Dario Jelcic sorgte für die Vorentscheidung; den Bad Ausseern gelang nur noch Ergebniskosmetik zum 2:1.

Neben einer starken Zirkler-Präsenz (Anda, Gerdsch, Pötzi, Richi, Roli) war erfreulicherweise auch wieder die "junge" Ebelsberger-Front mit Fuz, Klausi und Rizi vertreten.

Auch wenn es in dieser Saison nur mehr um die sprichwörtlichen Heidelbeeren geht, hoffe ich doch, dass wir noch ein paar solcher Abende erleben werden.

Herzlichst, euer Royboy



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen